Bauen Sie ein Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 auf und profitieren Sie von Einsparungen und Steuerrückerstattungen

 

Lassen Sie sich Rückerstattungen der Stromsteuer und der EEG-Umlage nicht entgehen, und reduzieren Sie gleichzeitig Ihre Energiekosten. Mit der Einrichtung eines Energiemanagement-Systems (EnMS) nach ISO 50001 erreichen Sie beides auf einmal.

Die Praxis zeigt, dass Unternehmen, die ein EnMS implementiert haben, lohnenswerte Einsparmöglichkeiten an Stellen aufdecken, an denen sie vorher keine vermutet hätten, da sie (vermeintlich) bereits „schon viel gemacht haben“. Der Aufwand für das Einsetzen des EnMS zahlt sich daher meist schon kurzfristig aus.

 

Wir führen Sie zur ISO 50001

Im Wesentlichen folgt das Energiemanagement-System dem Grundprinzip des Deming-Zyklus, ist dabei aber an das Regelwerk der Norm gebunden. In der Praxis ist jedoch oftmals unklar, wie genau die Anforderungen der Norm zu verstehen und darüber hinaus auf das eigene Unternehmen anzuwenden sind.

 

Hierbei beraten wir Sie:

  • Einrichtung eines funktionierenden Energiemanagementsystems
  • Strukturierter Weg zum Zertifikat
  • Vorbereitung interner Dokumente
  • Ansprechpartner bei allen Fragestellungen
  • Unterstützung durch Softwaretools

 

Schaffung von Transparenz

Zunächst ist eine energetische Erstaufnahme notwendig. Eine Bewertung der eingesetzten Energieträger bildet hierzu den ersten Schritt. Durch Identifikation und Auflistung der Hauptverbraucher wird ein Überblick über die Abnehmer geschaffen. Hieraus wird ein detailliertes Messkonzept erarbeitet, welches optimal zwischen Nutzen und Aufwand abwägt. Unsere Partner unterstützen Sie bei der Installation des notwendigen Equipments.

 

Leiten von Workshops

Die Schaffung von Sensitivität für das Thema Energie muss in allen Hierarchieebenen des Unternehmens erreicht werden. Geeignete Workshops vom Top Management bis zum Werker tragen zum Erfolg des EnMS bei. Gleichzeitig unterstützen wir den Energiemanagement-Beauftragten dabei, seine Aufgaben normgerecht und zielführend wahrzunehmen.

Auf dem Weg zum Zertifikat wird dabei der Aufwand für Sie so gering wie möglich gehalten, sodass Sie sich weiterhin auf Ihr Tagesgeschäft kümmern können.

 

 

b_150_100_16777215_00_images_Images_scholz.jpg

 

Ihr Ansprechpartner:

Michael Scholz

Ihr Ansprechpartner:

XX

 

 

txt.png

Informationsblatt Energiemanagement

.pdf Datei [153.7 KB]